Einladung zur „Aktion Meilenstein - Wir setzen Zeichen“ am 5. Mai 2017

Aktuell >> Aktuelle Meldungen

Zum 9. Mal organisiert die Lebenshilfe Meiningen in Kooperation mit dem Behindertenbeirat der Stadt Meiningen die „Aktion Meilenstein - Wir setzen Zeichen“, initiiert anlässlich des europäischen Protesttages zur Gleichstellung behinderter Menschen. Die diesjährige Veranstaltung widmet sich
dem Schwerpunkt der beruflichen Integration von Menschen mit Handicap auf dem ersten Arbeitsmarkt und findet am Freitag, den 5. Mai 2017, von 9.00 bis 14.00 Uhr in den Kammerspielen, Bernhardstraße 5 in Meiningen statt.
„Aktion Meilenstein – Wir setzen Zeichen“ möchte eine Brücke bauen, um einerseits interessierte Unternehmen an das Thema heranzuführen, Ängste und Vorurteile abzubauen, Fragen zu beantworten und Hilfe zur Umsetzung anzubieten. Andererseits möchten die Organisatoren auch die
Begegnung zwischen den Firmen und Menschen mit Handicap aus den unterschiedlichsten Vereinen und Gremien ermöglichen. Unternehmen, die bereits so genannte Außenarbeitsplätze anbieten, werden über ihre Erfahrungen berichten, ebenso Menschen mit Handicap, denen der
Übergang ins Berufsleben schon gelungen ist.

Die wichtigsten Eckdaten und Höhepunkte der Veranstaltung
haben wir für Sie in einem Flyer zusammengestellt.


Sie sind herzlich eingeladen, die „Aktion Meilenstein“ als Gast oder Aussteller und gerne auch als Mitbietender unserer Bilder-Auktion zu besuchen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, bis spätestens 25. April 2017 uns zu Informieren.
Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung, Dirk Wessely, Tel.: 0174 7364435.
Wir freuen uns auf Sie!
Dirk Wessely
Vors. d. Behindertenbeirates
der Stadt Meiningen


Flyer als Pdf zum Download:

Flyer_Aktion_Meilenstein

Flyer_Bilderauktion

Flyer_Ohne_Hindernisse_im_eigenen_Heim

Zuletzt geändert am: 07.04.2017

Zurück