Jugend

Jugendarbeit ist eine wichtige Aufgabe für den Blinden- und Sehbehindertenverband in Thüringen. Wir wollen auf der einen Seite durch Ausflüge und organisierte Freizeiten den jungen Menschen die Traditionen und historischen Besonderheiten unseres Freistaates vermitteln. Auf der anderen Seite wollen wir auch Angebote vermitteln zur Weiterbildung der Jugendlichen  zur Wahrnehmung eines erhöhten ehrenamtlichen Engagements.

Unsere Jugendbeauftragte stellt sich vor:

Mein Name ist Susanne Henning. Ich bin am 12.03.1980 geboren.

Beruflich bin ich in der Werkstatt der Blindenhandwerkerfürsorge in Gotha beschäftigt.

Hier meine Kontaktdaten:

Susanne Henning

Saalfelder Straße 39
99310  Arnstadt
Tel.: 03628 6607808
mobil: 0179 9128598

E-Mail: lohsesusanne@gmx.de

 

Informationen, Freizeitangebote und Veranstaltungen

Medikamentenstudie zu Schlafstörung bei Kindern und Jugendlichen

Hallo, hier eine Information vor allem für Eltern und Lehrerinnen und zur Weitergabe an vielleicht betroffene Familien:

Schlaf-Rhythmus-Störung bei vollblinden Kindern und Jugendlichen - Medikamentenstudie startet

In einer bundesweiten Studie wird ein neues Medikament für den Einsatz bei Kindern und Jugendlichen von 3 bis 18 Jahren getestet.
Ungefähr ein Drittel des Lebens verbringen Menschen schlafend. Schlaf ist dringend nötig. Er dient zur Erholung von Körper und Gehirn und zur Verarbeitung von Erinnerungen und Emotionen.

Weiterlesen