Frauenarbeit

Mein Name ist Marianne Lapp.

Ich bin blind, verheiratet und wohne in Georgenthal.

Seit 1961 bin ich die Frauenbeauftragte der Kreisorganisation Gotha und seit 1991 die Landes-Frauenbeauftragte des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Thüringen e.V.
Jährlich führen wir auf Landesebene 2 Thüringer Frauenseminare und auf Kreisebene 4 Frauenveranstaltungen durch. Außerdem nehme ich an bundesweiten Frauenseminaren des DBSV teil und vertrete dabei die Interessen der Thüringer Frauen.

Die Programminhalte der Thüringer Frauenseminare sind sehr vielseitig und betreffen alle Lebensbereiche. Im Vordergrund stehen die Erfahrungsaustausche und persönlichen Gespräche zu allen, die Frauen bewegenden Fragen und Probleme – u. a. im Alltag, dem Haushalt und der Freizeit.

Hier meine Kontaktdaten:

Marianne Lapp

Paul-Baethcke-Straße 32
99887 Georgenthal
Tel.: 036253 25483