Logo Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung für behinderte Menschen

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e.V. hat sich erfolgreich für die Einrichtung einer „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatungsstelle" (EUTB) beworben.
Die vom Bund geförderte Maßnahme startete im Januar 2018 und wurde mit zwei Beraterinnen in der Gutenbergstraße in Weimar besetzt.

Der Wirkungskreis erstreckt sich auf den gesamten Freistaat Thüringen. In enger Kooperation mit dem bereits bestehenden Beratungsangebot „Blickpunkt Auge“ werden nicht nur von einer Sehbehinderung und Blindheit bedrohte oder betroffene Ratsuchende und ihre Bezugspersonen rund um das Sozialrecht, mögliche Ansprüche auf Teilhabeleistungen und deren Beantragung, sowie Hilfsmittelansprüche beraten und unterstützt. Bei der „Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung“ steht eine umfassende Beratung von Menschen mit Handicaps im Mittelpunkt. Dafür nutzen wir auch ein breitgefächertes Netzwerk von Beratungsangeboten in Thüringen.

Kontakt:

EUTB Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen e. V.
Gutenbergstr. 29 a
99423 Weimar
Telefonnummer: 03643 742912
Faxnummer: 03643 742927
E-Mail-Adresse: eutb@bsvt.org
Öffnungszeiten: Mo-Do: 8-16 Uhr, Fr 8-13 Uhr

EUTB-Beraterinnen

Andrea Augustin
Koordinatorin
a.augustin@bsvt.org

Katrin Kirsten
Beraterin
k.kirsten@bsvt.org